HOME
  SCHUTZBELÜFTUNGSANLAGEN
Home
 
 
   Luftfilter Feinstaub
   Schutzbeluftungsanlage
   Aktivkohle Luftfilter
Anwendungsbereiche

Saubere Atemluft ist lebenswichtig!

Saubere Luft ist lebenswichtig für den Menschen, vor allem wenn er in (stark) verschmutzten Umgebungen arbeitet. Eine BMAir Schutzbelüftungsanlage bietet die Lösung für Ihr Kabinenpersonal. Sie führt saubere Atemluft in die Kabine ein und überwacht die Qualität der bereits vorhandenen Atemluft. Somit dient das System als eine persönliche Schutzausrüstung für den Mitarbeiter in der Kabine. Außerdem ermöglicht das System eine drahtlose Fernüberwachung und die Registrierung der Messwerte.

 

Schutbeluftung fur abriss  Abriss 

Bei Abrissarbeiten wird viel Staub freigesetzt. Dieser Staub kann aus unschädlichen oder giftigen Teilchen bestehen. Unschädlicher Staub kommt oft in großen Mengen vor und wird vor allem als lästig empfunden, da er eine Reizung der Atemwege und der Augen verursachen kann. Zudem kann er sich auf der Klimaanlage und Elektronik absetzen, was teure Reparaturen zur Folge hat. Schädliche und giftige Staubanteile wie Asbest oder Quarz sind meist nur in kleineren Mengen vorhanden, können aber dennoch zu erheblichen Spätfolgen, wie schweren Lungenerkrankungen oder sogar Lungenkrebs führen. Mithilfe der verschiedenen Teilchenfilter verhindert eine BMAir Schutzbelüftungsanlage, dass diese Stoffe in die Kabine gelangen.

 

Abfallverwertung

Bei der Abfallverwertung und vor allem auf Mülldeponien
sind Schutbeluftung fur recyclingin hohem Maße Bakterien, Schimmel und Viren vorhanden, die beim Sortieren, Versetzen und Verdichten in die Luft gelangen. Zersetzungsprozesse sorgen dabei für beträchtlichen Gestank und Gasbildung. Wird man diesen Stoffen ausgesetzt, hat man sowohl kurz- als auch langfristig mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen,  die zu erhöhten Krankheitszeiten oder sogar zur völligen Arbeitsunfähigkeit führen können. Durch die Anwendung eines BMAir-Filtersystems kann ein geruchsfreier und gesunder Arbeitsplatz garantiert werden. Speziell entworfene Filter halten Gefahrenstoffe aus der Kabine fern und sorgen dafür, dass nur saubere Atemluft vorhanden ist.

 

Schutzbeluftung fur sanierung  Bodensanierung

Ob es sich um die Sanierung alter Fabriken, Teergruben oder Schuttabladeplätzen handelt - jedes Bodensanierungsprojekt ist anders. Oft findet man in dem verschmutzten Boden einen Cocktail von Stoffen vor und entdeckt während der Sanierung noch weitere Stoffe, deren tatsächliche Zusammensetzung meist schwierig zu ermitteln ist. Dadurch ergibt sich ein zusätzliches Gesundheitsrisiko! Häufig vorkommende Stoffe sind Lösungsmittel wie Benzol und Toluol. Ferner kommen auch Gase wie Ammoniak, Schwefelwasserstoff und Blausäure, oder Schwermetalle wie Cadmium und Quecksilber häufig vor. Die Belastung durch einen Cocktail diverser, niedrigdosierter Chemikalien äußert sich oft kurzfristig in gesundheitlichen Problemen wie Kopfschmerzen, Konzentrationsschwäche und chronischer Müdigkeit. Das heimtückische ist, dass Beschädigungen an Organen wie Niere, Haut, Lunge und Gehirn schleichend entstehen und erst Jahre später ans Licht kommen. Die BMAir Systeme sind mit Filtern ausgerüstet, die gemäß dem ABEK-Standard geliefert werden können.

 

Kompostierung

Schutzbeluftung fur kompostierungIn geschlossenen Hallen von Kompostierungsbetrieben kommen Stoffe wie Ammoniak und Bakterien frei, die vorher nicht entweichen konnten. Ammoniakkonzentrationen von 50 bis 200 ppm kommen regelmäßig vor, während 20 ppm der Grenzwert für gefahrloses Arbeiten ist. Arbeiter, die täglich solchen Bedingungen ausgesetzt sind, müssen daher angemessen geschützt werden. Ohne ordentlichen Schutz werden das Nervensystem und die Lungen angegriffen. BMAir-Systeme sorgen für eine optimale Filterung bis weit unter die Grenzwerte, so dass nur saubere Atemluft in die Kabine kommt.